Archiv

Archiv für Dezember, 2010

„World of Warcraft: Cataclysm“ am schnellsten verkauftes PC-Spiel aller Zeiten

21. Dezember 2010 Keine Kommentare
World of Warcraft by fotopedia juanpol „World of Warcraft: Cataclysm“ am schnellsten verkauftes PC Spiel aller Zeiten

cc by fotopedia/ juanpol

Es ist nun schon ein paar Tage her, dass die lang ersehnte World of Warcraft- Erweiterung mit dem Titel Cataclysm zu haben ist. Wie immer versammelten sich schon zum Verkaufsstart Tausende von Fans, die auf groĂźen Events sich auf neue Facetten an ihrem Lieblingsspiel freuten.

Diese Meinung teilten wohl so viele Fans, dass WoW Cataclysm nun den Titel „ sich am schnellsten verkaufendes PC-Spiel aller Zeiten“ tragen darf. Innerhalb der ersten 24 Stunden ging es bereits 3,3 Millionen Mal über die realen und virtuellen Ladentheken.

Nun ja, dieser Titel ist für Blizzard aber auch nicht ganz so neu, denn bereits der Vorgänger „Wrath of the Linch King“ wurde in dem Zeitraum 2,8 Millionen Mal abgesetzt, was damals noch zum Titel reichte. Nun hat man also den eigenen Rekord noch einmal um Längen brechen können. Das WoW-Fieber ist bei vielen also ungebrochen, wobei Spieler der ersten Stunden auch schon langsam auf andere Games abwandern. Mal sehen, was die Zukunft bringt.

In diesem Sinne: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch! icon wink „World of Warcraft: Cataclysm“ am schnellsten verkauftes PC Spiel aller Zeiten

Herr der Ringe Online: Modewettbewerb

16. Dezember 2010 Keine Kommentare

Ja, die meisten von uns basteln gerne an ihren Charakteren und versuchen sie so gut oder manchmal auch so schlecht icon wink Herr der Ringe Online: Modewettbewerb wie möglich in Szene zu setzen. Alle Spieler von Herr der Ringe Online können diese virtuelle Styling-Fähigkeit nun besonders unter Beweis stellen.

Noch bis zum 12. Januar ruft Codemaster zum großen Modewettbewerb auf. Dabei präsentieren die Spieler ihren guten oder auch schlechte Modegeschmack und kämpfen um den Titel in folgenden Kategorien: Festlichste Person, Unmodischste festliche Person, Festlichstes Paar, Unmodistisches festliches Paar, Festlichste Sippe und Hübscheste Julfestszene.

Was ihr dafĂĽr tun mĂĽsst? Einfach einen Screenshot in eurer liebsten Festtagskleidung in Herr der Ringe Online einsenden. Zu gewinnen gibt es einen besonderen Forentitel und 1.000 Punkte fĂĽr den HdRO-Shop. Hier findet ihr alle weiteren Infos zur Teilnahme. Viel GlĂĽck und gutes Einkleiden! icon biggrin Herr der Ringe Online: Modewettbewerb

Bigpoint setzt bei Onlinespielen auf 3D

14. Dezember 2010 Keine Kommentare

3D war in diesem Jahr in aller Munde und so wird es wohl auch weitergehen, denn die Technik hat sich zwar weiterentwickelt, steckt aber noch in den Kinderschuhen. Diverse Hersteller entdecken das Potential von 3D fĂĽr sich und wollen natĂĽrlich ein StĂĽckchen vom Kuchen abhaben.

Bald wird die Technik auch in die Welt der Onlinespiele Einzug halten, denn Entwickler Bigpoint will in Zukunft Spiele in stereoskopischem 3D möglich machen. Die ersten beiden Spiele, bei denen diese Technik zum Einsatz kommt, werden das postapokalyptische Action-Game „Ruined Online“ und das Fun-Rennspiel „ToonRacer“ sein. In beiden Spielen wird die 3D-Technik die packenden Duelle noch lebendiger machen.

Die von Bigpoint eingesetzte Unity-3D-Engine und die Nebula Engine sollen es möglich machen. Dabei kommunizieren sie direkt mit der Grafikkarte des Computers. Zusätzliche Einstellungen sollen so angeblich nicht mehr nötig sein. Voraussetzung ist natürlich ein 3D-fähiger Monitor samt entsprechender Grafikkarte und eine Shutterbrille.

KategorienFeatures Tags: , ,

Electronic Arts prophezeit das Ende der Offline-Games

9. Dezember 2010 Keine Kommentare
EA Games by flickr wlodi Electronic Arts prophezeit das Ende der Offline Games

cc by flickr/ wlodi

Onlinespiele boomen aktuell, das steht außer Frage, doch haben deswegen Games wie „Fallout: New Vegas“ und Co. deshalb keine Zukunft mehr? Der Meinung ist zumindest der Präsident von Electronic Arts, Frank Gibeau.

In einem Interview mit dem britischen Magazin MCV sagte er, dass seiner Meinung nach Offline-Titel ausgedient hätten. In Zeiten von sozialen Netzwerken sei es immer wichtiger Menschen zu vernetzen und vor allem miteinander spielen zu lassen.

Wer jetzt noch auf klassische Single-Games setze, habe verloren. Auch Offline-Kampagnen machten in seine Augen nur noch wenig Sinn. Also bald keine Single-Player-Spiele mehr? Stimmt das oder kann man nicht auch in diesem Bereich mit einer Art Retro-Trend rechnen bzw. damit, dass Leute auch mal Lust haben sich alleine zu verkriechen und in Ruhe zu zocken? Onlinespiele rĂĽtteln die Branche momentan auf jeden Fall auf.

KategorienBusiness Tags: , ,

Echtzeit-Strategiespiel: War2 Glory

9. Dezember 2010 Keine Kommentare

11 Echtzeit Strategiespiel: War2 Glory Heute wollen wir das Echtzeit-Strategiespiel War2 Glory näher vorstellen. In diesem Spiel – welches komplett im Browser läuft und natĂĽrlich kostenlos ist – ĂĽbernimmt der Spieler in einer Welt der wunderbaren Grafik (siehe auch die Beispielbilder!) die Rolle eines Kommandanten.
Im Spiel herrscht gerade der 2. Weltkrieg und ihr mĂĽsst eure Stadt beschĂĽtzen und sie auch ausbauen, um Gegner auf dem Schlachtfeld zu schlagen.

Bei dem Spiel kann man dabei auf mehr als 40 verschiedene, originalgetreue Fahrzeuge und Kriegsmittel des 2. Weltkriegs zurückgreifen. Allerdings gehört auch eine Portion Logik dazu, das Überleben der Stadt zu bewerkstelligen, so muss man auf der riesigen Weltkarte mit strategischen Können gegen andere Spieler antreten. Die Gefechte können dabei ganz unterschiedlich zu Lande, zu Wasser und in der Luft stattfinden.
Ebenso kann man entscheiden, ob man als Einzelkämpfer in die Schlacht zieht oder Allianzen mit anderen Spielern (und Städten) bildet – sich gegenseitig hilft und gemeinsam kämpft. Auch mit NPC-Händlern (Non-Player-Charakter = Spielcharaktere, die vom System gespielt werden.) kann man verhandeln.

31 Echtzeit Strategiespiel: War2 Glory Als wir das Spiel fĂĽr euch getestet haben, wollten wir vor allem eins wissen: Die kleinen Städte, die gerade erst ins Spiel eingezogen sind – Mensch, die haben doch gar keine Chance gegen die alteingesessenen Spieler? Aber auch hier wurden wir schnell begeistert: der “Rekrutenschutz” im Spiel unterstĂĽtzt neue Spieler, sodass sie in aller Ruhe erstmal lernen und dann selbst irgendwann ins Kampfgeschehen eingreifen können.
Bis dahin (und natürlich auch darüber hinaus, doch das müssen wir erst noch genauer unter die Lupe nehmen, denn wir stehen noch ganz am Anfang) kann man verschiedene Missionen und Aufträge erledigen und sich so spannenden Herausforderungen stellen.

Dabei ist War2 Glory bislang das einzige Spiel mit ĂĽber 40 historischen Waffen des 2. Weltkriegs, welches allein im Browser gespielt werden kann und sich der Echtzeit bedient. Weitere Informationen zum Browsergame