Archiv

Archiv für Juli, 2011

Ruined Online eingestellt!

27. Juli 2011 Keine Kommentare

Auf der GDC im Herbst vergangenen Jahres präsentierte Publisher Bigpoint den 3D-Action-Shooter Ruined Online. Im Mai ging die offizielle englische Version an den Start und in Kürze sollte auch die deutsche folgen, doch nun ist der Name Ruined offenbar Programm.

Das Spiel wurde mir nichts, dir nichts eingestellt und bereits seit letzter Woche ist die Page nicht mehr zu erreichen. So manch einen Fan wird das Einstellen wohl ärgern, vor allem weil damit offenbar keiner wirklich gerechnet hat. Man geht nun davon aus, dass das Spiel die Erwartungen von Bigpoint schlicht und einfach nicht erfüllen konnte.

Ruined Online basierte auf der Unity3-Engine, die wie bei Battlestar Galactica Online hochwertiges 3D im Browser umsetzt. Nun ja, offenbar haben auch die großen Marketing-Offensiven nichts genutzt. Der Markt scheint langsam aber sicher übersättigt zu sein, denn die Auswahl an Spielen ist mittlerweile riesig und Hypes zu erzeugen wird natürlich immer schwieriger. Die wahren Gründe für das Ende von Ruined Online werden wir wohl leider nie erfahren.

Family Guy Online: Jetzt schon Charakter erstellen

20. Juli 2011 Keine Kommentare

Seit einigen Wochen ist im Netz bereits davon die Rede, dass ein Browsergame zur TV-Serie „Family Guy“ kommen wird, doch bisher wusste man noch nicht wirklich viele Details. So langsam nimmt das Ganze zumindest in kleinen Schritten Gestalt an.

Das 3D-Onlinespiel führt einen natürlich direkt nach Quahog, wo man unter anderem auf die bekannten Charaktere aus der Serie trifft. Die Stadt erkundet man alleine oder auch gemeinsam. Wichtig waren dem Entwicklerteam wohl ein direkter Zusammenhang zur Serie, so dass die Autoren von „Family Guy“ auch bei „Family Guy Online“ mit an Bord sind.

Seit heute hat man bereits die Möglichkeit sich seinen eigenen Charakter zu erstellen und diesen, wie es sich für das aktuelle Marketing gehört, auf Facebook zu präsentieren. Wann genau das Spiel online geht, ist noch nicht klar. Es soll aber noch in diesem Jahr soweit sein. Dann wird sich zeigen, ob auch Fans von „Family Guy Online“ begeistert sind.

Erstes Add-on fĂĽr Black Prophecy – „Episode 1: Inferno in Tulima“

13. Juli 2011 Keine Kommentare

Alle, die dem Space-Shooter „Black Prophecy“ verfallen sind, können sich seit gestern über das erste große Add-on zum Free-2-Play MMOG freuen. Dieses trägt den Namen „Episode 1: Inferno in Tulima“ und bietet euch so manche Extras und Veränderungen.

Neue Waffen, neue Missionen und kleine Änderungen beim Gameplay werden mit Sicherheit frischen Wind in Black Prophecy bringen. Die neuen Storymissionen sind für Spieler ab Stufe 14 gedacht. Bei diesen wird man dann auch mit zusätzlichen Details in der Geschichte der Tyi und Geniden versorgt.

Auf Umbauzeiten bei Ă„nderungen am Schiff kann man in Zukunft verzichten, so dass man sich schneller wieder in die Schlachten stĂĽrzen kann. Desweiteren bringt „Episode 1: Inferno in Tulima“ neue Jobs mit sich. Generell wird das Spiel dynamischer werden. Missionsziele können sich während des Verlaufs ändern und Sektoren wurden miteinander verbunden. Brandneue Gebiete warten natĂĽrlich auch auf euch. Also, es gibt viel zu erkunden…

Operation Gamma 41: Kriegs-Browsergame in der Open Beta

6. Juli 2011 Keine Kommentare

Sechs Wochen lang kamen nur die Tester der Closed Beta in den Genuss des Weltkriegs-Browsergames. Nun startet „Operation Gamma 41“ in die Open Beta und alle können die englische Version des Spiels testen.

Publisher Just A Game, den meisten wahrscheinlich bekannt von „War 2 Glory“, gab nun den Start fĂĽr die offene Testphase bekannt. Bis zum regulären Release kann es damit also auch nicht mehr all zu lange dauern…

In „Operation Gamma 41“ befindet ihr euch am Anfang in einer interessanten Ausgangslage: Ihr übernehmt mitten im Zweiten Weltkrieg das Kommando über eine vom Feind zerstörte Stadt. Diese müsst ihr nun nach und nach so gut es geht wieder aufbauen. Dabei haben natürlich die strategisch wichtigen Gebäude Vorrang. Gleichzeitig muss man seine Truppen wieder aufbauen und den Gegenangriff gegen den Feind vorbereiten.

In dem Spiel errichtet man also mehr oder weniger mächtige Militärbollwerke und kann den historischen Schlachten des Zweiten Weltkriegs eine neue Wendung geben. Das Kampfgeschehen läuft in einer Gefechtsansicht ab und neben etlichen Features haben die Spieler auch die Möglichkeit zu Duellen im Einzelspieler- oder Koop-Modus. Mal sehen, wann wir mit der deutschsprachigen Version rechnen können…