Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Hack’n'Slay’

Computer und Co. mit der Hausratversicherung absichern

28. Oktober 2011 Keine Kommentare
flyzor 300x271 Computer und Co. mit der Hausratversicherung absichern

cc by flickr/ flyzor

Technische Geräte wie Computer, HiFi- oder TV-Geräte sind in fast allen Haushalten ein fester und nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Einrichtung, vor allem wenn Games und Online-Spiele zu einem der wichtigsten Hobbys gehören. Ein Grund, sich über die Absicherung dieser Geräte im Schadensfall Gedanken zu machen.

Alle nur denkbaren technischen Geräte lassen sich durch eine Hausratversicherung gut absichern, sofern man einige Gesichtspunkte bei der Wahl der richtigen Versicherung berücksichtigt.

Eine Hausratversicherung sichert den kompletten Hausrat ab. Zum Hausrat gehören alle Einrichtungsgegenstände, alle sich in der Wohnung befindlichen Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände, sowie Wertgegenstände in einem, im Versicherungsumfang festgelegten Umfang. Die Hausratversicherung schützt vor Schäden, die durch Feuer, Leitungswasser, Sturm oder Hagel entstehen. Auch trägt sie die Schäden nach Einbruchdiebstahl und nach Raub oder Vandalismus nach einem Einbruchdiebstahl.

Alle technischen Geräte im Haushalt lassen sich darüber hinaus noch gegen Überspannungsschäden absichern. Ein Überspannungsschaden entsteht, wenn bei einem Gewitter der Blitz in das elektrische Leitungssystem einschlägt und ein, an das Stromnetz angeschlossenes Gerät dadurch beschädigt wird. Überspannungsschäden stehen in der Häufigkeit bei Versicherungsschäden sehr weit oben. Oftmals reicht ein Blitzeinschlag in der näheren Umgebung aus, um den eigenen Computer oder das TV-Gerät zu beschädigen.

Um in jedem Schadenfall gut abgesichert zu sein, sollte die Vereinbahrung einer Selbstbeteiligung im Schadensfall gut überlegt werden. Allgemein gilt die Regel: Je höher die Selbstbeteiligung im Schadensfall, desto geringer wird die Versicherungsprämie. Nichtsdestotrotz kann eine hohe Selbstbeteiligung im Schadensfall unter Umständen bedeuten, dass der Schaden nicht von der Versicherung getragen wird. Da kann es schnell passieren, dass der beschädigte Computer nicht von der Versicherung ersetzt wird und der Geschädigte trotz vorhandener Hausratversicherung den Schaden selber tragen muss.

Wer seinen Hausrat gut und umfassend absichern möchte, sollte eine Hausratversicherung mit möglichst geringer Selbstbeteiligung und dem Einschluss von Überspannungsschäden wählen. Angebote lassen sich bequem mithilfe von einem Versicherungsrechner oder einem Vergleich herausfinden.

Drakensang Online geht in die Open Beta

11. August 2011 Keine Kommentare

Eigentlich sollte es schon Anfang Juni so weit sein, doch die Fans mussten sich, wie das so häufig bei Games ist, etwas länger gedulden als geplant. Seit Anfang dieser Woche hat dieses Warten jedoch ein Ende und das Hack’n'Slay-Onlinespiel Drakensang Online startet in die Open Beta.

Die Closed Beta läuft bereits seit April und in dieser Zeit wurden immer wieder kleine Neuerungen in die Spiellandschaft eingebaut. So kann man sich über neue Waffen und Monster genauso freuen wie über Features wie die Minimap. In Zukunft sind natürlich noch mehr solcher Erweiterungen und Extras geplant.

Anfang dieser Woche gab Bigpoint den Server für alle frei, die das Spiel ausprobieren wollen und/oder bis jetzt vergeblich auf einen Zugangscode gewartet haben. Das fröhliche Monstermetzeln ist also eröffnet. Wann die Testphase komplett beendet ist, ist noch unklar.