Archiv

Artikel Tagged ‘Lego Universe’

Lego Universe wird beendet

23. November 2011 Keine Kommentare

Die Lego-Spiele stoĂźen nicht bei allen auf Gegenliebe, jedoch gibt es immer noch einige, die die Games und auch deren Humor schätzen. So sprechen beispielsweise mit der Umsetzung von Harry Potter in Lego von einem gelungenen Game. Diesen Erfolg kann das Onlinespiel Lego Universe offensichtlich nicht aufweisen…

Lego und Warner Bros. Interactive haben angekündigt das Game am 31. Januar 2012 vom Netz zu nehmen. Als Grund gab man zu geringe Umsätze an, was so manch einen bei rund zwei Millionen Spielern doch etwas verwundern wird.

Die Entwickler, die mit der Erweiterung des Spiels betraut waren, verlieren damit auch ihre Jobs. Dies betrifft vor allem die Angestellten der Play Well Studios und die Mitarbeiter in Dänemark. Für die User bedeutet dies, dass sie in den nächsten Wochen Abschied von Lego Universe nehmen müssen. Abonnenten zahlen nur noch für Dezember den Beitrag, der Januar wird zum Finale hin komplett kostenlos.

Lego Universe: MMOG ab August kostenlos spielbar

22. Juni 2011 Keine Kommentare

Spätestens seit ganze kleine Filme mit den Lego-Figuren gemacht werden, wissen wir, dass die Bauklötzchen aus unserer Kindheit mehr können und durchaus auch einen Platz in der digitalen Welt haben.

Seit Oktober 2010 kann man das Onlinespiel Lego Universe in deutscher Sprache spielen. Dies war seitdem nur kostenlos mit einem Abo möglich. Ab August dieses Jahres soll sich dies jedoch ändern. Lego kündigte in einer Pressemitteilung an, dass Lego Universe in Zukunft auch ohne kostenpflichtige Mitgliedschaft spielbar sei und das ohne zeitliche Begrenzung.

Jedoch bleibt die kostenpflichtige Version erhalten und die hat immer noch einige Vorteile gegenüber dem Gratis-Game. Zahlt man monatlich 9,99 Euro so erhält man 15 Abenteuerzonen, fünf Grundstücke, Minigames, Zugang zur Community uvm.

Nutzt man die Free-2-Play-Fassung erwarten einen nur zwei Abenteuerzonen und ein Grundstück um virtuell Lego zu spielen. Nun ja, so manch einem wird auch die kleinere Variante genügen und für die anderen ist es immerhin eine gute Möglichkeit das Spiel erst einmal zu testen, bevor man dafür Geld ausgibt.